Österreich

Diese Homepage wurde mit einem neuem CMS aufgesetzt und befindet sich daher in Arbeit ...

Islamischer Friedhof eröffnet am 3. Oktober

20 Jahre dauerte es, bis die Pläne zum islamischen Friedhof in die Tat umgesetzt wurden. Bestattung nach österreichischem Ritus - Bauprojekt mit langer Entstehungsgeschichte - 3,4 Hektar große...

Rechtsruck & Weckruf

Wie auch immer die Verhandlungen zur Regierungsbildung ausgehen mögen: EU-Konsequenzen werden trotz des Rucks in Richtung rechts-rechts kaum ins Haus stehen. Schließlich betätigen sich auch...

Leserbrief: FPÖ Hand in Hand mit Rechtsextremen in Köln: Die Presse

In seiner Video Botschaft http://www.pro-koeln-online.de an den rechtsradikalen bis rechtsextremen islamfeindlichen so genannten „Antiislamisierungskongress“ in Köln beteuert HC Strache mehrmals,...

Al-Rawi kann Islamisierungs-Vorwürfe "nicht nachvollziehen"

Der Vertreter der muslimischen ÖsterreicherInnen kritisiert die Äußerungen des Innenministeriums zum neuen Verfassungsschutzbericht als "Wahlstrategie" "Man muss hoffen, dass dieser Bericht die...

Die Furche:Politischer Islam in Österreich? Ein - umstrittenes - Buch

Politischer Islam in Österreich? Ein – umstrittenes – Buch will den heimischen Islamismus aufdecken.
Von Otto Friedrich Mouhanad Khorchide und Omar Al-Rawi:
Kritische Anmerkungen zum „...

„Wir betreiben keine Islamisierung!“

Die Initiative Muslimischer ÖsterreicherInnen IMÖ entstand 1999 als Reaktion auf den fremdenfeindlichen Wahlkampf der FPÖ. Wir wollten uns als Muslime Österreichs aus dem Diskurs nicht ausklinken. Am...

IMÖ: Alev Korun voraussichtlich erste Parlamentsabgeordnete mit Migrationshintergrund

Stellungnahme der Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen Die IMÖ - Initiative muslimischer ÖsterreicherInnen, freut sich über die Nominierung Alev Koruns an einem sicheren Listenplatz und...

Die Christen in der ZIB 2

Leser Brief von Omar Al-Rawi in "die Presse" In der ZIB 2 am 03.09.2008 tritt ein Spitzenkandidat der „Christen“ auf, der wie auch seine Anhänger im vorherigen Lokalbericht folgendes von sich gibt...

"Multikulti" ist nicht tot

Wie VP und SP am "Ausländerthema" vorbeiargumentieren – eine Replik von Tarafa Baghajati "Multikulti" hat sich neben dem Terminus "Gutmensch" als Diffamierung etabliert, die Leute, die offen für...

„Liebe Maria, es reicht!“

Die Äußerungen der Innenministerin über „Kulturdelikte“ sind auch wahltaktisch alles andere als klug: Replik auf das „Presse“-Interview mit Maria Fekter vom 21.August. Liebe Maria, es reicht, mit...

Seiten

Share
RSS - Österreich abonnieren